Main Menu

Das Studentenwohnheim von Detten-Kolleg liegt am Horstmarer Landweg, kurz hinter den Universitätssportplätzen, zwischen der Fachhochschule und dem Leonardo Campus. Unser Haus bietet 85 Studierenden zweckmäßig eingerichtete Einzelzimmer (à 11 qm) und verschieden eingerichtete und ausgestattete Gemeinschaftsräumen. Hausbesichtigungen sind nach Terminabsprache gerne möglich.

Wir sind kein anonymes Wohnheim, sondern legen Wert auf eine gut funktionierende Hausgemeinschaft und lebendige Flurgemeinschaften. Studierende, die Freude am Umgang mit anderen haben und Wert auf ein aktives und bereicherndes Zusammenleben legen, sind bei uns herzlich willkommen!
Das von Detten-Kolleg wird von der katholischen Familienstiftung von Detten getragen. Die Stiftung wurde bereits im Jahre 1599 ins Leben gerufen. Ihr ursprünglicher Zweck war es, die Erziehung und Ausbildung der Nachkommen der Familie zu fördern. Zunächst erhielten die Angehörigen der Familie Stipendien, dann erbaute man ein Schülerheim in Münster, um den auswärtigen Schülern den Besuch des Gymnasiums Paulinum zu ermöglichen. Später beschloss der Stiftungsvorstand ein Studentenwohnheim zu bauen, um der Wohnungsnot der Studierenden zu begegnen. Das von Detten-Kolleg wurde zum Wintersemester 1963/64 eröffnet.


Zu unserem 50 jährigen Jubiläum kannst du dir hier einen Beitrag aus den Westfälischen Nachrichten über uns anschauen.

Back to top